Corona Update vom 25.08.2021

Liebe Mitglieder,

seit Montag (23.08.2021) gilt eine neue Corona-Verordnung in Schleswig-Holstin.

In der Halle erhalten nur Geimpfte und Genesene sowie Getestete Zutritt. Ein negativer Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 24 Studen, ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein.

Für das Jugendtraining gilt: Minderjährige Schülerinnen und Schüler (ab 8 Jahren) können am Training teilnehmen, wenn sie anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig 2mal pro Woche getestet werde.

Weitere Infos findet ihr unter www.tennis.sh

25. VR Bank in Holstein Silbercup

Was für ein Turnier...

Vom 07. - 12.09.2021 fand der 25. VR Bank in Holstein Silbercup auf unserer herrlichen Anlage am Voßbarg statt.Mit fast 200 Nennungen in 17 Konkurrenzen mal wieder ein voller Erfolg mit viel sportlichen Ambitionen, tollen Gesprächen und neuen Bekanntschaften. Aus dem eigenen Club, Clubs der Umgebung und sogar aus Braunschweig kamen die Spieler, um zu spielen und sich eine schöne Zeit zu machen.
Der Wettergott war uns gnädig und nahezu alle Spiele konnten wie geplant draußen stattfinden.
Die Silbermünzen für die Sieger überreichte Vorstandsmitglied der VR Bank in Holstein, Stefan Witt. In diesem Jahr gab es außerdem noch einen Spendengutschein in Höhe von EUR 25,00, die die Erstplazierten beliebig auf www.dasistunserding.de einsetzen dürfen.

Krönender Abschluss unseres Turniers war wie immer die Tombola, wo es unter anderem ein Reisegutschein über EUR 300,00, Gutschein von b.o.c., Restaurantgutscheine und vieles mehr zu gewinnen gab.

Wir danken allen Teilnehmern, Helfern und Zuschauern und freuen uns sehr auf den VR Bank in Holstein Silbercup im nächsten Jahr, wo dann auch die große Jubiläumsfeier mit u.a. einem Lifekonzert nachgeholt wird

Hier geht es zur Bildergalerie.

Sand für einen Tennisplatz

Wir möchten möglichst vielen Menschen den Zugang zu diesem schönen Sport ermöglichen, der in jedem Alter und bei vielen Gelegenheiten gespielt werden kann. Das Interesse und die Lust auf Tennis ist ungebrochen. Deswegen soll auf der Anlage am Voßbarg ein zusätzlicher Tennisplatz gebaut werden. Wir würden uns freuen, wenn durch Spenden, der Belag des Tennisplatzes, der rote Sand, finanziert werden kann. 

https://www.dasistunserding.de/project/sand-fuer-einen-tennisplatz/

Thessaloniki Cup 2021

Mit insgesamt 53 Meldungen konnten zumindest mit starken Feldern die U12 und U14 als stärkste Konkurrenzen ausgespielt werden. in den anderen Konkurrenzen mussten leider Altersgruppen zusammengefasst und als Gruppenspiele gespielt werden. So hatten die Teilnehmer aber in der Regel mindestens 2, teilweise sogar bis zu 4 Matches. 

Neben 5 Teilnehmern aus unseren Reihen, u.a. 3 aus unserer Jüngstenförderung, kamen die tennisbegeisterten Kids zum Teil von weit her! Samuel B. kam aus Leimen und verpasste in der U12 den Titelgewinn nur knapp im Matchtiebreak, welchen schließlich Fredrick S. aus Lübeck gewann.

Stolz sind wir auf unsere Jüngsten Linus (3. Platz U10), Leonard, Lenny (2. Platz Nebenrunde U12) und Mads, die sich getraut haben mitzuspielenund zum Teil erste Turniererfahrungen sammeln konnten. Auch Moritz war erneut dabei und musste dieses Mal altersbedingt in der starken U14 melden. 

Die U18 w Konkurrenz gewann Georgina Parr in einem spannenden Finale mit Matchtiebreak gegen Katharina Kaiser aus Holm. Bei den U18 m konnte Niels Rolfs den Sieg sein eigen nennen.

Wir freuen uns auf den Thessaloniki Cup 2022!!

 

Hier geht es zur Bildergalerie...

Schleifchenturnier 2021

Bei herrlichstem Sonnenschein trafen sich am Sonntag, den 25. Juli 2021, 32 Mitglieder zum traditionellen Schleifchenturnier. Mit viel Spaß am Tennissport spielten Jung und Alt, langjährige Mitglieder und Neuzugänge zusammen auf unserer herrlichen Anlage am Voßbarg.

Wir freuen uns sehr über die rege Beteiligung und sind schon voller Vorfreude auf das nächste Zusammentreffen, das vermutlich im Winter stattfinden wird.

Hier geht es zur Bildergalerie

 

PSD Bank Nord Open - ein voller Erfolg / Weltklasse traf auf Nachwuchs

Das A3-Turnier in Pinneberg, die PSD Bank Nord Open, waren erneut eine runde Sache. Die Turnierveranstalter blicken auf 5 erfolgreiche Tennistage mit 112 Teilnehmer*innen zurück.

Es war eine so entspannte Atmosphäre, schwärmt Turnierdirektor Toni Meinhardt. Alle Spielerinnen und Spieler zeigten sich von ihrer besten Seite und trotzen den Umständen: Es waren teilweise über 35° Celcius auf den Plätzen!

Der Pinneberger Lukas Hellfritsch erreichte das Viertelfinale und musste sich in 2 Sätzen knapp geschlagen geben.

Am Sonntag fanden gegen 14 Uhr die Finals statt - bei den Herren setzte sich der in der ATP Weltrangliste platzierte und die Nummer 1 der Setzliste Aziz Dougaz souverän mit 6:1 und 6:2 gegen Yan Sabanin durch. Aziz bedankte sich herzlich bei allen Zuschauerinnen und Zuschauern und fand tolle Worte zum Turnier. Dies freute die Vertreter der PSD Bank Nord eG besonders - Frank Neitzel (PSD Bank Nord eG) betonte, dass der gemeinschaftliche Gedanke das Turnier trägt und alle Beteiligten dies LEBEN!

Bei den Damen konnte sich das Hamburger Talent Ella Seidel (16 Jahre) im Finale ebenfalls souverän gegen Anastasia Pribylova mit 6:1 und 6:2 durchsetzen. Ella hob im Siegerinterview besonders die Organisation des Turniers in den Vordergrund - es fühlte sich wie ein großes Turnier an, denn die Helfer übernahmen für alle Spieler*innen die Platzpflege nach dem Match, alle Ansetzungen konnten zeitnah eingehalten werdenund ein absolutes Highlight war die Unterstützng der Zuschauer über die gesamten Tage.

Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und Spieler sowie allen Sponsoren der PSD Bank Nord Open. Die Vorbereitungen für die Auflage 2022 sind bereits gestartet, so Toni Meinhardt. Neue Ideen liegen bereit und wir hoffen, dass wir endlich unser Motto "Tennis meets Livemusik" in 2022 durchführen können.

Hier geht es zur Bildergalerie PSD Bank Nord Open 2021

Nur ein kleiner Teil des Helferteams



Ab sofort könnt Ihr die luca App zur Kontaktnachverfolgung nutzen - ohne Papierkram - anonym und sicher!

Du findest den QR Code überall auf unserer Anlage.


Wir setzen auf Anstand, Abstand und Technik und hoffen, dass so für uns alle möglichst schnell wieder ein Stück Normalität einkehrt.

Schönes Spiel wünscht Euch Euer Vorstand

Wir sagen DANKE an die Bürgerstiftung der VR Bank in Holstein!

Die Trainer und der Vorstand vom Pinneberger Tennisclub bedanken sich herzlich bei der Bürgerstiftung der VR Bank in Holstein! Mit einer Spende über EUR 1.000,00 wurde ein Traum Wirklichkeit: eine Ballwurfmaschine für effektiveres Training von Groß und Klein.
Das Einspielen der Bälle wird nun teilweise von der Maschine übernommen, damit die Trainer sich voll und ganz auf den richtigen Griff, die richtige Beinstellung und den besten Schwung konzentrieren können. Nicht nur Ewa, Norbert und Nicolas sind begeistert; auch die Mitglieder loben diese neue Errungenschaft.

Unser aktuelles Clubjournal

...mit vielen Informationen zum Club. Mit vielen News zu vergangenen und bevorstehenden Veranstaltungen...jetzt auch online zum Nachlesen!!

Unser Archiv findet ihr hier.

 

Download: Ausgabe-162-September-2021_web.pdf

myTennis App

Die neue App „myTennis“ bietet rund um den Tennissport ein kostenloses Komplettpaket fürTennisfans und -spieler und deckt mit Profi-, Leistungs- und Breitensport alle Zielgruppen ab. Im Fokus der App steht ein umfangreiches Newsportal mit Berichten über die internationale und nationale Tour, mit Hintergründen, Storys und Fakten. Zudem gibt es umfangreiche ATP- und WTA-Ranglisten sowie Livescores von Grand Slam- bis zur Future-Ebene. Der bekannte  Sportjournalist und Tennisfachmann Matthias Stach berichtet in seiner Rubrik „Stachis Welt“von den Stars der Szene, führt Interviews und bietet den Fans exklusive Einblicke hinter die Kulissen

Für die Links einfach auf das Foto klicken..